Jeanot Bruchmann

Bilder 2017 – Aschaffenburg und überhaupt

Aschaffenburg, Schloss, Main – all das habe ich im Jahr 2017 oft abgelichtet. Viele Bilder haben sich angesammelt, aber nur wenige wurden von mit auf die Webseite übertragen.

Der Fokus meiner Bemühungen lag 2017 einfach auf Instagram und nicht auf der eigenen Webseite. Auch wurde es ein wenig leiser um meine Bilder, ich habe schlicht weniger gemacht.

Und jetzt?

Nach und nach soll nun das ein oder andere Bild hier dennoch seinen Platz finden, denn eine Webseite überdauert vielleicht doch mehr, als ein Posting bei Instagram und sollte, so erfolgreich man auch auf Instagram sein möge, mehr Wertigkeit haben als ein kleiner beiläufiger Beitrag auf dieser Plattform.

Hier, das Bild, welches 2017 die meisten Likes eingeheimst hatte. Es wurde vom offiziellem Account des bayrischen Tourismus geteilt (was auch immer das heißen mag :)) und durfte sich dann dort, den ein oder anderen Like einfangen.

Romantischer Blick von der Brücke auf das Aschaffenburger Schloss, den Main, das Pompejanum…

Ist es mein Lieblingsbild?

Nein, ich denke ich habe schönere Bilder von Aschaffenburg geschossen und veröffentlicht, aber das liegt natürlich im Auge des Betrachters 😉

Und dann auch noch im falschen Format geschossen

Eigentlich fotografiere ich ja immer in RAW. Immer, weil mir das Datenaufkommen als Privatmensch egal ist und ich dann gerne, wenn das Foto gut geworden ist, an den Schrauben drehe. Grade bei diesem Foto habe ich mich trottelig verhalten und in JPG geschossen. Mit an den Schrauben drehen war dann nicht so viel, dennoch denke ich, dass das Bild Aschaffenburg von einer der schöneren Seiten zeigen vermag. Übrigens ist inzwischen das Gerüst, dass das Schloss umschlingt ein Türmchen weitergezogen. Irgendwann wird das Gerüst ganz verschwunden sein und es gibt wieder Bilder ohne den Kram ums Schloss 🙂

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

Impressum | Datenschutzerklärung/Disclaimer

© 2018 Jeanot Bruchmann

Thema von Anders Norén